Mrs More

"Die Collage ist meine Freiheit, Fotografie, Malerei und Zeichnung zu kombinieren. Einflüsse aus Graffiti und Streetart nehmen einen deutlichen Platz ein. Es ist meine Art der Urbanen Kunst, die aus ihrem Kontext heraus auf die Leinwand und in den Raum gebracht wird. Das sezieren der eigenen Technik bringt Arbeiten, die sich zunächst mit dem Wesentlichen der Bildkomposition auseinandersetzen, mit sich. Wann wird eine Linie zur Fläche? Positive und negative Flächen zwischen den Polen der Enge und Weite. Gegebenheiten für Atmosphären lassen sich nicht definieren aber empfinden".

Fernweh, die Sehnsucht nach der Ferne, nach unbekannten Orten und kleinen Abenteuern. Das ist der Ausgangspunkt für meine Arbeit zwischen Design und Kunst. Aus meinen Fotos und Skizzen, die ich auf Reisen und im Alltag mache, entstehen Collagen, Illustrationen und Entwürfe. Sie leben von den Gegensätzen, belebte und verlassene Orte, Enge und Weite, Heimweh und Fernweh, dem Leben.

• Seit 2013 ,, studio more ,“ freiberufliche Künstlerin
• 2001-2012 Produktdesignerin für Leonardo, Firma Glaskoch
• 2006-2012 aka ,, Milena More“, freiberufliche Künstlerin
• 2003-2008 Fh Münster, Design Studium, Dipl. Designerin
• 2002-2003 Lehrinstitut für Design, Rheda-Wiedenbrück
• 2001-2002 Kammerspiele Paderborn, Jahrespraktikum Kostümbildnerei
• 1982 Paderborn (D)